12.09.2015 Spielbericht FSV Nieder-Olm C I – SpVgg Ingelheim II: 8:0

Das erste Punktespiel der Saison fand 5 Minuten nach Anstoß seinen ersten Höhepunkt für unsere Mannschaft, indem Benedikt einen Eckstoß über den Keeper der Gäste hinweg direkt verwandelte und somit zu einem frühen 1:0 führte. Bereits eine Minute später eröffneten die Gäste einen Gegenangriff, der nur knapp unser Tor verfehlte. In der 7. Spielminute versuchte Paul einen straffen Torschuss, den der Ingelheimer Tormann jedoch über das Tor fausten konnte. In der 16. Minute wurde Aiman gegen Eren ausgetauscht. Sieben Minuten später konnte Eren auf ein 2:0 ausbauen indem der Ball den Tormann der Gäste von hinten traf und dann erst seinen Weg ins Tor fand. Bereits fünf Minuten später gelang eine tolle Aktion unserer Jungs: Tormann Jon schoss einen langen Freistoß, Paul startete durch und konnte im Alleingang auf 3:0 erhöhen.

 

Sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff erhöhte Samuele zum 4:0. Danach erfolgte ein Doppelschlag, indem Jonas in der 45. Spielminute nach einer Vorlage von Eren das 5:0 und in der ersten Minute nach dem Anstoß im Alleingang das 6:0 für uns machen konnte. Dann kamen im Zwei-Minuten-Abstand das 7:0 durch Eren im Alleingang und das 8:0 von Paul. In der restlichen Partie wurde nochmals rückgewechselt, auch Dario kam in den letzten zehn Minuten zu seinem Einsatz. Am Endstand von 8:0 änderte sich jedoch nichts mehr.

 

 

Trainer: Helmut Molner

 

Spielbericht: Michael Haas