Archiv der Kategorie: D1-Jugend

Sport Weber Cup 2019

Bild zeigt die beiden Finalteams Nieder Olm D1 und Nieder Olm D2

Packende Spiele, viele Tore und vor allem Fair Play, so könnte man das große Jugendturnier des FSV Nieder Olm am 5. und 6. Januar in der Heinz Kerz Halle in Nieder Olm zusammenfassen. Mit den Spielen der F Jugend am Samstagmorgen eröffnete der 1. Vorsitzende des FSV gemeinsam mit dem Stadtbürgermeister Dieter Kuhl den diesjährigen Sport Weber Cup. Zu den namhaften Vertretern gehörten neben den Heimmannschaften der Nieder Olmer die Teams aus Gau-Odernheim, Budenheim und der TSG Drais. Bei den E Jugenden am Nachmittag setzte sich in einem spannenden Finale das Team vom SV Gonsenheim gegen die E2 des FSV Nieder Olm mit 3:2 durch. Für eine Überraschung sorgte die E3 des FSV Nieder Olm, die reine Mädchenmannschaft erreichte das Spiel um Platz 3 und verlor dort knapp mit 1:3. Der Sonntagvormittag gehörte dann den Kleinsten, den Bambinis welche mit Bravour zeigten das man sich im Umland um den Nachwuchs keine Sorgen machen muss. Mit den Partien der D-Jugend endete der diesjährige Sport Weber Cup am Sonntag, mit einem kleinen vereinsinternen Finale des Gastgebers. Die Landesligamannschaft der Nieder Olmer bezwang im Finale die D2 der Nieder Olmer mit 6:0. Insgesamt nahmen 36 Mannschaften am diesjährigen Turnier teil und wurden von den vielen fleißigen Helfern der Jugendabteilung bestens versorgt.

D1 gewinnt den Bavaria Cup 2018

Die D1-Fußballer vom FSV Nieder-Olm fuhren am Freitag den 18.05.2018 mit einem Trainer-/Betreuerteam nach München, um an dem international besetzten Bavaria Cup teilzunehmen.

Samstags startete das Turnier auf dem Sportfeld in Karlsfeld mit der Eröffnungsfeier und dem Einmarsch der Mannschaften aus dem In- und Ausland in einer tollen Atmosphäre.

Nachdem die heimische Mannschaft aus Karlsfeld nicht angetreten ist, konnte sich unser Team mit einer sehr konzentrierten und starken Leistung gegen Jolly Montemurlo II (2:0) aus Italien und die polnische Mannschaft UKS Jedynka Lubon (1:0) als Gruppenerster durchsetzen und für das am Sonntag stattfindende Halbfinale qualifizieren.  

Abends durften die Jungs dann die Münchner City kennenlernen und den ersten Turniertag entspannt ausklingen lassen.

Das Halbfinale gegen Montemurlo I mußte trotz spielerischer Überlegenheit und vielen Torchancen durch 9-Meterschießen entschieden werden. Hier konnte sich unser starker Keeper mit zwei abgewehrten Strafstößen auszeichnen und das Finale war erreicht.

Als vor dem Finale auf dem Spielfeld die Nationalhymnen abgespielt wurden, war das für die Jungs ein großer Moment den sie so schnell nicht vergessen werden.

Im Endspiel gegen Szkola Futbola Lubon gingen wir durch zwei sehr schön herausgespielte Treffer mit 2:0 in Führung. Die starke polnische Mannschaft schaffte den Anschlußtreffer zum 2:1 und nachdem kurz vor Schluß dem Ausgleich die Latte im Wege stand, war danach der Jubel riesengroß.  Unsere Team hat mit einer spielerisch und kämpferisch tollen Mannschaftsleistung
verdientermaßen den Pokal geholt, der abends dann auf dem Marienplatz gefeiert wurde.

Zum Abschluß der Fahrt wurde montags die Allianz-Arena besichtigt bevor die Jungs dann müde aber glücklich zuhause ankamen.

Sichtungstraining zur D1 Landesliga Saison 2018/19

Wir suchen fußballbegeisterte und talentierte Spieler der Jahrgänge 2006/07 welche unser Team in der nächsten Saison verstärken und sich fußballerisch weiterentwickeln wollen!

Wir bieten 3 Trainingseinheiten pro Woche, qualifizierte Trainer, eine top Kameradschaft, viele Events und Ausflüge, schöne Trainingsstätten, bestes Trainingsmaterial und jede Menge Spaß in einem interessanten, abwechslungsreichen und forderndem Training! Wenn ihr Lust habt, schaut vorbei!

Unsere drei Sichtungstrainings werden an folgenden Terminen statt finden:

  • 13.05.2018 um 10:30 Uhr
  • 24.5.2018 um 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr
  • 27.5.2018 m 10:30 bis 12:00 Uhr

alle Sichtungstrainings werden auf dem IGS Nieder-Olm Kunstrasenplatz, Maler-Metten-Weg statt finden.

Bei Interesse meldet euch bitte bei:

Senay Cal

0176-84544904  

email: Senay Cal

D1 des FSV Nieder-Olm wird Hallenkreismeister!

Am 18.02.2018 fand nach erfolgreicher Qualifikation das Futsal D-Junioren Finale in Laubenheim statt. Bei dem qualitativ hochwertig besetzen Finale reichte es im 1. Spiel gegen Hassia Bingen trotz mehrerer guter Chancen nur zu einem 1:1. Im Spiel gegen die TSG 1846 Bretzenheim als auch gegen den SC Lerchenberg (jeweils 1:0) sicherten sich unsere Jungs aufgrund einer starken Defensivleistung den Sieg.
Im vorletzten Spiel gegen den FV Budenheim gelang dem Team nach einem Rückstand noch der ungefährdete 3:1 Erfolg. Im letzten Spiel gegen die SpVgg. Ingelheim sicherten sich unsere Jungs ungeschlagen mit einem 1:0 Sieg und einer insgesamt starken Mannschaftsleistung den 1. Platz.

1. Turnier der D1 bei den Hallenmasters in Gau-Odernheim

Nachdem sich die D1 am vergangenen Mittwoch für die Hauptrunde der Hallenmasters in Gau-Odernheim als Turniersieger qualifiziert hatte, durften sie sich heute mit zahlreichen Verbandsligateams messen.
Gegen SFC Kaiserslautern schaffte man eine 2 malige Führung nicht über die Zeit zu bringen und trennte sich 3:3.
im zweiten Spiel gegen Wormatia Worms hatten wir beim Stand von 1:1 wieder 2 hochprozentige Chancen welche wir liegen ließen und stattdessen den 1:2 Endstand kassierten.
Gegen KSV Hessen Kassel hatten die Jungs keine Chance und verloren verdient mit 0:3.
Als dann jeglicher Ergebnisdruck gewichen war spielten sie gegen Gau-Odernheim befreit auf und erzielten ein souveränes 5:0 im letzten Vorrundenspiel.
Auch wenn wir somit nicht in die Endrunde einziehen konnten, so haben die Jungs wieder einige Erfahrungen sammeln können und gegen sehr spiel- und kampfstarke Gegner antreten dürfen!

D1 des FSV Nieder-Olm zu Besuch in Bussolengo

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ende Mai führte es die D1 des FSV Nieder-Olm mit 18 Spielern und 5 Betreuern, für 4 Tage zu ihrer Partnerstadt Bussolengo. Neben einem offiziellen Empfang durch die Bürgermeisterin, einer Stadtführung, Baden und Tretbootfahren am Gardasee, Besuch der Skalierburg in Malcesine und einigen kulinarischen Highlights, kam natürlich auch der sportliche Teil mit einem Training vor malerischer Seekulisse, sowie einem kleinen Turnier gegen Teams aus Bussolengo und Verona nicht zu kurz. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten und ein weiterer Beitrag zur Förderung der deutsch-italienischen und der Freundschaft unserer beider Städte, welche durch einen Gegenbesuch des Teams aus Bussolengo im kommenden Jahr fortgeführt werden soll. Das Team möchte sich ausdrücklich bei Dieter Kuhl und der Stadt Nieder-Olm, dem Kreis Mainz-Bingen und allen Sponsoren und Unterstützern dieser Fahrt bedanken!

2. Sichtungstraining zur D1 Landesliga Saison 2017/18

Wir suchen fußballbegeisterte und talentierte Spieler der Jahrgänge 2005/06 welche unser Team in der nächsten Saison verstärken und sich fußballerisch weiterentwickeln wollen!

Wir bieten 3 Trainingseinheiten pro Woche, qualifizierte Trainer, eine top Kameradschaft, viele Events und Ausflüge, schöne Trainingsstätten, bestes Trainingsmaterial und jede Menge Spaß in einem interessanten, abwechslungsreichen und forderndem Training! Wenn ihr Lust habt, schaut vorbei!

Unser 2. Sichtungstraining wird am Montag, den 20.03.2017 um 18.15 Uhr auf dem Kleinspielfeld neben der Eckes-Halle in Nieder-Olm stattfinden.

Bei Interesse meldet euch bitte bei:

J.Keppler

0174/3083198

email: Joachim Keppler