D4-Junioren –3.Platz – Toller Erfolg bei stark besetztem Turnier

Nieder-Olm, 19.01.19 – Einen tollen Erfolg beim mit 6 Mannschaften besetzten Turnier in Wöllstein erreichten die Jungs der D4. Trotz höherklassiger Mannschaften erreichten die Jungs vom FSV NO einen hervorragenden 3. Platz. Nur gegen die späteren erst- und zweitplatzierten von Degenia Bad Kreuznach gab es Niederlagen. Mit 3 Siegen und einem Unentschieden überzeugte das Perspektivteam. Zu den besten des Teams gehörten im Turnierverlauf Kapitän Ben Dollmann mit einer vorbildlichen kämpferischen Leistung, Dominik Golla mit einer herausragenden Leistung in der Abwehr, Neuzugang Lucas Parlas und Samer Shahadeh im torgefährlichen Sturm. Aber auch die Ergänzungsspieler überzeugten mit einer tollen Mannschaftsleistung. „Ein schöner Erfolg, dennoch hat man bei den Niederlagen sehr deutlich gesehen, wo noch Potentiale schlummern. Spielerisch und läuferisch müssen wir bis zum Rückrundenstart Anfang März noch einiges zulegen“, stellt Trainer T. Schmuck sachlich fest. „Dennoch wollen wir den heutigen Erfolg mit den Jungs geniessen“, ergänzt der Trainer J. Schmuck.

Am 03.02.19 sind die Jungs wieder on Tour – dann nehmen Sie am Hallenturnier in Nieder-Eschbach teil. Das weitere Programm verspricht auch viel Fun: am 10.02.19 geht es zum gemeinsamen Lasertag spielen bevor am 16.02.19 das letzte Hallenturnier der Wintersaison in Geinsheim ansteht.