D4-Junioren –Spitzenspiel gegen Mombach 03 – Matchwinner Samer Shahadeh erzielt 4er-Pack

Nieder-Olm, 20.10.18 – Im Spitzenspiel gegen den ungeschlagenen Tabellendritten Mombach 03 D2 mussten die Jungs des FSV NO (2. Platz) zeigen ob sie ihre Erfolgsserie fortsetzen können. In einer sehr ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen die NO in der 2.Min. in Führung. Ben Dollman traf mit einem Megahammer die Latte, der Abpraller traf ebenfalls die Latte, erst im dritten Anlauf verwandelte S. Shahadeh zum 1:0. Im Gegenzug glichen die MO zum 1:1 aus. In der 16. Min. schoss wiederum S. Shahadeh das 2:1, der Ausgleich zum 2:2 erfolgte wiederum im Gegenzug zum HZ-Stand. Die Trainer J. und T. Schmuck waren mit der gezeigten Leistung ihres Teams nicht einverstanden. „Die Defensivarbeit zeigte deutliche Defizite. Nur S. Shahadeh und D. Golla zeigten Normalform“, ärgern sie sich. In der 2. HZ ging der muntere Torreigen weiter. Wiederum S. Shahadeh traf zum 3:2, kurze Zeit später glichen die MO wieder zum 3:3 aus. Erst in der Folge gelang es den NO mit einer konzentrierteren Defensivarbeit und der erneuten Führung zum 4:3 durch Tom Schneider und 5:3 durch S. Shahadeh das Spiel für sich zu entscheiden. „Ein wichtiger Sieg der trotzdem nicht zufriedenstellt“, resümiert T. Schmuck.