D4-Junioren – Starke Mannschaftsleistung führt zum ersten Punktsieg

Nieder-Olm, 25.08.18 – Im ersten Meisterschaftsspiel gegen TuS Dexheim/Rhein Selz JSG mussten die Jungs zeigen, ob das Training erste Früchte trägt. In den ersten 20 Minuten konnten die NOer den Gegner vornehmlich in der eigenen Hälfte kontrollieren. Zweikampfstark und mit großem Willen kamen die Jungs zu mehreren Chancen, konnten diese aber leider nicht erfolgreich abschließen. In der 25.
Minute konnte sich Eremia Eghbali am gegnerischen 16er erfolgreich gegen drei Gegner durchsetzen und in halb linker Position Samer Shahadeh den Ball auflegen. Dieser schloss den Angriff mit dem 1:0 für NO ab. Im weiteren Verlauf erarbeiteten sich die Dexheimer deutlich mehr Spielanteile, so dass sie vor dem Tor des NOer Keepers Robin Ochs mehrmals gefährlich auftauchten. In der 28. Minute musste er mit einer tollen Parade das 0:1 retten. „Wir haben den Gegner mit unseren konditionellen Mängeln selbst stark gemacht“, stellte der Trainer T. Schmuck fest. Nach der Halbzeit drückte die Heimmannschaft die NOer in die eigene Hälfte und erarbeitete sich einige Torchancen, jedoch ohne Erfolg. Die NO kamen in dieser Phase des Spiels nur noch zu einzelnen Entlastungsangriffen. Mit einem Handelfmeter in der 43. Minute glichen die Dexheimer folgerichtig zum 1:1 aus. Das Spiel wogte in der Folge hin und her. In der 58. Minute entschied der Schiedsrichter nach Foul an E. Eghbali auf Elfmeter für NO. Tom Schneider verwandelte mit einem fulminanten Schuss eiskalt. „Auf dieser Mannschaftsleistung lässt sich aufbauen“, äußerte sich T. Schmuck zufrieden. „Dennoch kann ich mit dem Spielverlauf aufgrund der fehlenden Kondition und Konzentration nicht zufrieden sein“,
ergänzt er nachdenklich. Um die Mannschaft zu verstärken werden noch Kids der Jahrgänge
2006/2007 gesucht. Interessierte Kids sind herzlich willkommen mitzumachen (Training Mi und Fr 18 – 19.30 Uhr). Infos gerne bei Timo Schmuck Mail: Timo Schmuck oder unter
0176/24496516.