Ergebnisse vom Wochenende

„Wir machen im Training die Woche über vieles richtig, bekommen es Sonntag für Sonntag aber nicht auf den Platz“ resümierte ein sichtlich enttäuschter Trainer nach der 3. Niederlage in Folge für den FSV.  Trotz des Fehlens von 3 Stammkräften spielten die Jungs vom FSV stark auf beim Gegner aus Dexheim, leisteten sich aber erneut krasse Fehler in der Defensive und standen am Ende, trotz anfänglicher Führung und zwischenzeitlichem Ausgleich durch Doppeltorschütze Matthias Cygon wieder mal mit leere Händen da. Das 2:4 in Dexheim war die dritte Niederlage in Folge und so langsam rutscht man in die heiße Zone der Tabelle. Die zweite Mannschaft punktete dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung endlich mal wieder auswärts, was sich aufgrund des späten Ausgleichstreffers des Gastgebers aus Dexheim aber eher wie eine Niederlage anfühlt. Hätten die Jungs in Hälfte eins ihre Torchancen genutzt wäre das Spiel bereits zur Halbzeit klar entschieden gewesen, fasste Loré zusammen und zeigte sich am Ende zufrieden mit der Leistung der Mannschaft.

 

Vorschau: Sonntag 04.11. 2018 12 Uhr FSV Nieder Olm II gegen SG Bingerbrück/Weiler II

                                                             14.30 FSV Nieder Olm gegen SG Bingerbrück/Weiler