Ergebnisse vom Wochenende

„ Ein kurioses Spiel erlebten die knapp 100 Zuschauer beim Derby am vergangenen Sonntag. Der Spitzenreiter aus Stadecken-Elsheim war zu Gast am Engelborn, doch merkte man davon langezeit nichts. Die Jungs vom FSV agierten hochkonzentriert und zeigten sich bissig in den Zweikämpfen. Stadecken-Elsheim hatte über lange Zeit Probleme mit dem Spiel der Nieder Olmer und enttäuschten im Aufbau. Durch ein Treffer von Christian Sattelkau ging der Gastgeber hochverdient mit 1:0 in die Pause. Auch wenn Stadecken in Hälfte zwei besser ins Spiel kam ließ die Nieder Olmer Defensive nichts anbrennen. In der 80. Minute fiel dann das umjubelte 2:0 durch unseren Goalgetter Matthias Cygon und alles schien gelaufen. Aber ein Spiel dauert bekanntlich 90 Minuten und am vergangenen Sonntag sogar 94! Aus dem nichts fiel in der 89. Minute der Anschlusstreffer und Stadecken-Elsheim war wieder zurück. Da sieht man warum Stadecken-Elsheim oben steht, die Moral der Mannschaft ist beeindruckend und so fiel per Foulelfmeter quasi mit dem Schlusspfiff der Nachspielzeit noch der Ausgleich. 2 verlorene Punkte für den FSV aber dennoch eine seit Wochen wieder einmal bessere  Leistung der Jungs vom FSV. Unsere 2. Mannschaft drehte ebenfalls einen 0:2 Rückstand und holte gegen den bis dato Tabellenzweiten aus Appenheim noch ein 2:2. 

Vorschau : Samstag 24.11. 11 Uhr U17 Mainz 05 gegen  U17 Heidenheim 

Sonntag 25.11. 14.45 Uhr FSV Nieder Olm gegen Hassia Bingen II