Ergebnisse vom Wochenende

Am vergangenen Sonntag trat die Mannschaft des FSV mal wieder als Aufbaugegner für abstiegsgefährdete Gäste auf. Wenn die Zuschauer dachten, dass das Spiel gegen Ockenheim zu den schlechtesten der Saison zählen würde, wurden sie am Sonntag gegen Hassia Bingen II eines Besseren belehrt. Gegen eine blutjunge Mannschaft aus Bingen verteilte das Team des FSV mal wieder fleißig Gastgeschenke und verspielte eine zweimalige Führung in den Schlussminuten. Zunächst kamen die Binger mit einem Sonntagsschuss zum 2:2 Ausgleich um dann kurze Zeit später einen katastrophalen Querpass in der Abwehr zum 3:2 Siegtreffer zu nutzen. Mit diesem Abwehrverhalten, was nicht nur bei Trainer Akaaya auf Unverständnis stößt hat man eigentlich in der A-Klasse nichts zu suchen.  In den verbleibenden 2 Spiele vor der Winterpause wird es mit dieser Leistung verdammt schwer. Überschattet wurde das Spiel von der schweren Verletzung unseres Rico Kreutzer, der gerade erst wieder nach langer Verletzungspause zurückkam.

 

Vorschau: Sonntag 02.12.2018 14.30 Uhr TSG Sprendlingen gegen FSV Nieder Olm II

                                                             14.30 Uhr 1.FC Nackenheim gegen FSV Nieder Olm