Ergebnisse vom Wochenende

Nach dem Derbysieg in Essenheim wollten die Jungs vom FSV auch bei Ihrem Rückrundenauftakt vor heimischer Kulisse, einen Dreier einfahren. Obwohl man stark ersatzgeschwächt antrat zeigte das Team ein diszipliniertes und technisch anspruchsvolles Spiel. Man stand kompakt im Mittelfeld, ließ hinten nichts anbrennen und schaltete bei Ballgewinn schnell nach vorne um. Ivo Schedereit hatte mehrere Torchancen, scheiterte aber immer wieder am starken Schlussmann der Ebersheimer. Als schon jeder mit einem 0:0 rechnete wurde es in der Schlussphase nochmal turbulent. Erst erzielte Ferat Yayla mit einer herrlichen Direktabnahme das 1:0, ehe postwendend mit dem Schlusspfiff der Ausgleich fiel. Unterm Strich ein verdienter Punktgewinn, welcher im Abstiegskampf noch wichtig sein wird. Die 2. Mannschaft bestätigte Ihre starke 2. Halbzeit in Essenheim und besiegte vor heimischer Kulisse Münster-Sarmsheim mit 2:1.

Vorschau : Sonntag, 24.3. 12.30 VfL Frei-Weinheim II – FSV Nieder Olm II und Dienstag 26.3. 19.30 Uhr VfL Frei-Weinheim-FSV Nieder Olm.