FSV Nieder Olm-TSG Bretzenheim II 1:0

Endlich wurde nach 6 Spielen ohne Sieg wieder einmal der Einsatz des FSV mit drei Punkten belohnt. Die Jungs vom FSV setzen dabei die taktischen Anweisungen Ihres Coaches sehr gut um und drängten den Gegner von Beginn an in die eigene Defensive. Wäre man im Abschluss etwas konsequenter gewesen wäre der Sieg sicher höher ausgefallen. So musste man dennoch bis zu letzten Minute zittern um den wichtigen Dreier in trockene Tücher zu packen.

Die 2. Mannschaft verlor Ihr Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Saulheim mit 1:3. Dabei war der Spielverlauf lang nicht so deutlich wie das Ergebnis vermuten lässt. Über lange Strecken war man ebenbürtig, letztendlich fehlte am Ende die Kondition um sich zu belohnen. Nun geht man mit einem Platz im oberen Mittelfeld erst mal in die Winterpause.

Vorschau:         Sonntag 03.12.2017 14.30 Uhr 1. FC Nackenheim – FSV Nieder Olm