FSV verlängert mit Lang und Kleber

Der FSV Nieder-Olm freut sich, dass beide Trainer der Aktiven Mannschaften ihre Verträge verlängert haben. Cheftrainer Christian Lang geht damit in die dritte Saison. Auch Zweitmannschaftscoach Christoph Kleber hat für die neue Runde zugesagt. Zudem möchte der FSV für die neue Runde eine dritte Mannschaft melden.

Christoph Loré begründet diesen Schritt damit, dass beim FSV aus der A-Jugend bis zu 18 Spieler in den Aktiven Bereich wechseln. Diesen Spielern will der FSV eine Perspektive im Verein bieten. Verlassen wird uns leider unser Sportlicher Leiter Murat Akkaya, der im Sommer den Posten des Technischen Direktors beim Verbandsligisten TuS Rüssingen übernehmen wird. Der FSV wünscht Murat viel Erfolg in seiner neuen Position und bedankt sich für seine Arbeit in den letzten Jahren beim FSV.

Hier geht es zum kompletten Beitrag von Sport aus Mainz