Rheinhessen-Pokal: Fußball-Mädchen holen den Überraschungssieg!

Am 25.05.2017 fand das Pokal-Finale aller Altersklassen in Dienheim statt. Gut gelaunt, aber mit viel Respekt fuhren die E-Juniorinnen des FSV Nieder-Olm los. Trainerin Anja Schnöke stand vor einer schweren Aufgabe. Die Finalgegnerinnen: das Team des 1. FFC Ingelheim, frisch gekrönte Siegerinnen der Landesliga und somit klar in der Favoritenrolle. Nach 5 Minuten gingen die Nieder-Olmerinnen durch Laura-Sophie mit einem präzisen Torschuss unter die Latte in Führung. Jedoch zogen die Ingelheimerinnen sofort nach und schafften direkt den Ausgleich. Lotte, die Jüngste im Team sprintete an der Seitenlinie entlang, gewann jeden Zweikampf und leistete die perfekte Vorarbeit für den Sturm. Die Taktik ging auf: schneller Spielaufbau über den Flügel und Pass ins Zentrum. Dort lauerte schon Laura-Sophie auf den Ball und demonstrierte ihre Schussstärke. Doch von Überlegenheit keine Spur. Die Abwehr wackelte phasenweise und die Zuschauer hielten es vor Spannung kaum aus. 8 Minuten vor Abpfiff stand es 4:4. Der Sturm mit Paula, Hannah und Sophie besetzt mobilisierten alle Reserven und am Ende stand ein grandioser 6:4 Sieg. Humba-Tänze und La Ola Wellen machten deutlich, wie groß die Überraschung über den Pokalsieg war. Herzlichen Glückwunsch!