SG Leiselheim/Westhofen – FSV Nieder-Olm – B-Juniorinnen finden zu alter Stärke zurück – Konditionelle Überlegenheit führt zum Sieg

Westhofen, 22.09.17 – Nach der desaströsen Heimniederlage in der Vorwoche, ging es für die Mädels von NO um Wiedergutmachung. Das Trainerteam forderte unbedingten Einsatzwillen von der Mannschaft. „Zeigt uns dass ihr Fußball spielen könnt“, motivierten die Trainer Joshua und Timo Schmuck die Mannschaft. Das insgesamt sehr ausgeglichene Spiel wogte in der 1. HZ hin und her, wobei die größeren Chancen bei der Heimmannschaft lagen. Die hervorragend aufgelegte NO Torhüterin Victoria von Cysewski vereitelte mit gekonnten Paraden mehrfach die Führung der SG-Mädels, so dass es beim 0:0 in der HZ blieb. In der 2. HZ setzte sich die bessere Kondition der NO durch, die die SG immer wieder unter Druck setzten und so den Spielaufbau unterbanden. Dennoch wogte das Spiel hin und her. In Minute 62 konnte sich die kämpferisch sehr starke Najia Gasimi durchsetzen und schoss das 1:0 für NO. In der Folge erspielte sich die SG mehrere Chancen. Aber die geschlossene Abwehrleistung der NO, allen voran Milena M., verhinderte den Torerfolg. Marlene W. erzielte in der 77. Minute mit einem Schuss aus 18 Metern das 2:0 Endergebnis für die NO.