Spielbericht 21. Spieltag und Spielankündigung 22. Spieltag

TSG 1846 Bretzenheim I – FSV Nieder-Olm I 2:1

 

Eine mehr als unglückliche Niederlage musste unsere 1. Mannschaft aus Bretzenheim mit auf die Heimreise nehmen. In einem gut klassischen Bezirksliga-Spiel hatten die Gastgeber zwar mehr Ballbesitz und ließen im Mittelfeld den Ball auch recht ansehnlich laufen.

Als Matthias Cygon in der 13. Minute mit einem direkten „Rechtsschuss“, der noch leicht abgefälscht wurde, die Führung gelang, spielte dies unserer Truppe natürlich in die Karten und bei den sich ergebenden hochwertigen Konterchancen fehlte lediglich der Abschluss, so dass man mit der 1:0- Führung in die Halbzeitpause ging.

Wer erwartet hatte, dass nach dem Wechsel die Gastgeber sofort das Kommando übernehmen und Druck aufbauen würden, sah sich getäuscht. Unsere Mannschaft hielt absolut dagegen und hatte auch in der Anfangsphase wieder die besseren Möglichkeiten. Wie so häufig im Sport wird das Auslassen der eigenen Möglichkeiten bestraft, und so gelang dem Gastgeber ein letztlich sehr glücklicher 2:1 Sieg. Wobei speziell der Ausgleichstreffer extrem weh tat, da man in der gegnerischen Hälfte einen Freistoß ziemlich unglücklich ausführte und sich trotz der zu diesem Zeitpunkt noch vorhandenen Führung einen Konter einfing.

In der spannenden Schlussphase gab es noch mehrmals die Möglichkeit, wenigstens einen Punkt zu entführen, doch die Kugel wollte einfach nicht mehr ins gegnerische Gehäuse, bedingt durch teilweise schlechte Abschlüsse, aber auch gute Paraden des Bretzenheimer Torwarts.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der einzig das Ergebnis unbefriedigend ist.

 

FC Lörzweiler  – FSV Nieder-Olm II 0:0

Es spielte der Zweite gegen den Dritten in der Tabelle, doch das erwartete Spitzenspiel war es nicht. Es gab wenig Höhepunkte im Strafraum, es gab viele Geplänkel im Mittelfeld. Nur durch Standardsituationen ging auf beiden Seiten Gefahr aus. Mit dem Remis konnte keine der beiden Mannschaften zufrieden sein. Trainer Jürgen Müller: „wir haben es nicht verstanden, spielerische Akzente zu setzen und müssen so mit nur einem Punkt die Heimreise antreten.“

 

Sonntag, 22. März

FSV Nieder-Olm II – SV 1912 Bretzenheim II, 12.30 Uhr, Kunstrasenplatz

FSV Nieder-Olm I – SV Horchheim I, 15.00 Uhr, Kunstrasenplatz

W.Ha. / J. Mü.