Spielbericht Kirn-Sulzbach – FSV Nieder-Olm 0:0

Das Spiel fing seitens der Nieder-Olmer sehr unorganisiert  an. Es war ein sehr schwieriges Spiel da der Gegner von Anfang an sich hinten rein stellte. Leider hatten wir am Samstag keinen Trainer weder am Spielfeldrand noch auf dem Feld. Wir sind im Nachhinein jedoch mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die zweite Halbzeit lief dann besser, wir hatten bessere Spielzüge, nur leider wollte der Ball nicht ins Tor.  Elke Ottum meinte nach dem Spiel: „Das Zusammenspiel klappt von Spiel zu Spiel besser und das Team wächst zusammen.“

Am Samstag dürfen die Mädels von Nieder-Olm wieder ein Heimspiel bestreiten. Die Fans freuen sich und wir freuen uns auf viele Fans !!!