SVW Weisenau – FSV Nieder-Olm 2:1

D1-Junioren Landesliga, 30.04.2016

Anpfiff und los ging es: Was unsere Mannschaft da von Anfang an gezeigt hatte war der Wahnsinn. Sie setzen den Gegner ständig unter Druck und zwangen ihn damit zu vielen Fehlern. Wir erspielten uns eine Chance nach der Anderen heraus, aber zur Halbzeit stand es leider noch 0:0. So ging es dann auch direkt weiter in der zweiten Halbzeit. Doch nach ca. 5-10 min zollten unsere Jungs dem aufwendigen und kräftezehrenden Spiel Tribut. Dies konnte Weisenau nutzten und erzielte das 1:0. Wir wollten gerade das System umstellen, um nach vorne noch mehr Druck aufbauen zu können, als durch einen Elfmeter das 1:1 fiel. Also ließen wir erst einmal alles beim Alten. Als dann, durch eine Unaufmerksamkeit auf unserer Seite und einen guten und schnellen Spielzug von Weisenau, das 2:1 fiel. Wir stellten dann direkt, wie schon zuvor geplant, das System um. Wir hatten uns auch noch die eine oder andere Möglichkeit erspielt, aber es fehlte scheinbar am Schluss die Kraft oder Konzentration noch ein ausgleichendes Tor zu erzielen.

Hier passt eben die alte Fußballerweisheit: Wer vorne die Tore nicht macht…..

Trotzdem, es war das beste Spiel was unsere Jungs bis dahin gezeigt hatten.