Unentschieden im ersten Heimspiel

Das Spiel unserer Mannschaft war sehr Zweikampfbetont und das Ergebnis widerspiegelt nicht den Spielverlauf. Nieder-Olm hat weitgehend das Spiel gemacht, jedoch konnten die Mädels nicht oft zum Abschluss kommen, da sich Bad-Kreuznach sehr defensiv verhalten hat. Durch einen Fehler im Mittelfeld kam Bad Kreuznach zu einem Konter, Sandra Hochgesand (Torhüterin von Nieder Olm) konnte den Schuss zuerst noch abwehren, bevor der Gegner im Nachgang den Ball im Tor versenkte. Die Mannschaft hat aber Moral bewiesen und alles dafür getan um mindestens 1 Punkt nach Hause zu holen. Andrea Schmitz sorgte in Abstauber Manier 2 Minuten vor dem Ende für den verdienten Ausgleich. Die Trainerin von Nieder-Olm sagte nach dem Spiel:“ Ich bin sehr zufrieden mit meinen Mädels die nie aufgaben. Aufgrund des defensiv eingestellten Gegners war es bis zur letzten Minute sehr schwer mit gutem Doppelpass Spiel zum Torerfolg zu kommen. Die Mädels haben sich den Punkt mehr als verdient. Leider haben wir wieder mit Verletzungen zu kämpfen.“

Fazit: 5 Spiele- 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage = 10 Punkte. Das kann sich allemal sehen lassen!